III. Herren - Bezirksklasse

Drucken
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 31. August 2017

v.l.n.r.u.o.n.u.: Michael Feischen, Matthias Vatheuer, Ulf Mengel, André Sickler, Enrico Lemke, Michael Erdmann, Sven Busemann, Christian Ramacher, Carsten Holtmann

Link: Tabelle und Spielplan der Bezirksklasse

Die Dritte ging in der letzten Saison in der Bezirksklasse an den Start und erreichte einen ordentlichen 7. Platz. Vor der Saison hatte man als Ziel ganz klar den Klassenerhalt. Dieser wurde dann auch problemlos erreicht, weil man gegen alle schwächer einzuschätzenden Teams siegreich war. So geriet man über die ganze Saison nie in Gefahr.

In der Saison 2017/18 sollte man erneut mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Das Abschneiden wird sicher wieder davon abhängen, inwieweit die Truppe um Mannschaftsführer Ulf Mengel komplett antreten kann. Von der Aufstellung her, dürften die Grünweißen zu den stärkeren Teams der Liga gehören. Mit Enrico Lemke und Carsten Holtmann stehen für das obere Paarkreuz zwei Akteure bereit, die zuletzt mit der Zweitvertretung den Verbandsligaaufstieg geschafft haben. Leider wird Lemke aufgrund eines Auslandssemesters in Australien in der Hinrunde fehlen und Holtmann wird sicher häufiger in der Zweiten spielen. Mit Matthias Vatheuer und Michael Feischen können die Hammer zwei weitere Routiniers aufbieten, die hier ganz sicher in die Bresche springen können. Mit Sven Busemann haben die Grünweißen ein Nachwuchstalent aus der Kreisliga-Mannschaft hochgezogen, der eine ausgezeichnete Saison am oberen Paarkreuz gespielt hat. Aufgrund seines Trainingsfleisses  ist eine weitere Leistungssteigerung zu erwarten, so dass er bestimmt zum eifrigen Punktesammler wird. Mit Ulf Mengel und André Sickler folgen zwei weitere Akteure, die bereits im letzten Jahr in der Dritten aktiv waren. Bei André Sickler ist wie bei Sven Busemann eine weitere Leistungssteigerung zu erwarten, denn auch er zählt zu den trainingsfleißigsten Spielern im Club. Erfreulicherweise hat sich mit Michael Erdmann ein alter Grünweißer für die Rückkehr zu seinem Stammverein entschieden. Vom Hammer SC kommend dürfte er zu den Leistungsträgern zählen, wenn er seine Verletzungen auskuriert hat. Mit Christian Ramacher steht ein weiterer Akteur aus der Kreisliga bereit, der mit seinem unorthodoxen Spiel auch für etliche Grünweiß-Punkte sorgen wird. Insgesamt scheint die Truppe doch deutlich stärker als im Vorjahr, so dass man in Bestbesetzung jede Mannschaft bezwingen kann.

Hinrundenaufstellung:

Nr. 1: Enrico Lemke

Nr. 2: Carsten Holtmann

Nr. 3: Matthias Vatheuer

Nr. 4: Michael Feischen

Nr. 5: Sven Busemann

Nr. 6: Ulf Mengel

Nr. 7: André Sickler

Nr. 8: Michael Erdmann

Nr. 9: Christian Ramacher

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews