Olympia-Test: Die Teilnehmer III - Kou Lei

Drucken
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 07. Juli 2016

Wie viele weitere Weltklassespieler ist Kou Lei in Cina geboren, spielt aber bereits seit 2008 für sein neues Heimatland Ukraine, für das er schon bei den Olympischen Spielen 2008 und 2012 teilgenommen hat.

Kou Lei (Ukraine) Photo und Copyright: Manfred Schillings

Der 28-jährige Shakehandspieler ist Rechtshänder und unberechenbar. Weltklassebälle in Serie wechseln ab mit vergleichsweise einfachen Fehlern. In der Weltklasse ist er seit langem etabliert. Bei der WM in Suzhou erreichte er das Achtelfinale, verlor dort ganz kanapp gegen die deutsche Hoffnung Patrick Franziska, der damit sensationell das Viertelfinale erreichte.

Kou Lei wird in der kommenden Saison erstmals in der TTBL antreten und dort für den Traditionsclub TTC Zugbrücke Grenzau an den Start gehen.

Kou Lei (Ukraine) Photo und Copyright: Manfred Schillings

Kou Lei UKR
TTC Zugbrücke Grenzau
Weltrangliste: 43 (Stand Juli 2016)
28 Jahre

Größte Erfolge
WM: Achtelfinalist Einzel 2015
European Games:
3. Platz Einzel 2015
EM:
3. Platz Doppel 2010
World Tour: 3. Platz Doppel Belarus Open 2009
Nationale Meisterschaften: 7 x Ukrainischer Meister im Einzel

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews