Olympia-Test: Die Teilnehmer VIII - Bastian Steger

Drucken
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 10. Juli 2016

Einer der Routiniers im Feld, das zweite Mal bei Olympia dabei. Bastian Steger ist eine Konstante im DTTB-Team.

Dauerbrenner und Dauerrenner: Bastian Steger (Photo und Coypright: Manfred Schillings)

Schon in ganz jungen Jahren kam Bastian Steger in die Notizbücher der DTTB-Verantwortlichen als er die mini-Meisterschaftenaften des DTTB gewinnen konnte, ein Wettbewerb für Kinder bis zu 12 Jahren. Seit langer Zeit spielt er in der TTBL, aktuell beim SV Werder Bremen.

Sein Spiel ist geprägt von langen Ralleys aus der Halbdistanz, oft wechselt er in die Ballonabwehr.

Bei Olympia ist er die Nummer Drei im deutschen Team und wird mit Timo Boll das Doppel bilden.

(Photo und Coypright: Manfred Schillings)

Bastian Steger GER
SV Werder Bremen
Weltrangliste: 24 (Stand Juli 2016)
35 Jahre

Größte Erfolge
Olympia: Bronzemedaille Mannschaft 2012
WM: 2. Platz Herren-Mannschaft 2010 und 2012, 3. Platz Herren-Mannschaft 2006
EM: Europameister Herren-Mannschaft 2007, 2008, 2009, 2011 und 2013, 3. Platz Herren-Einzel 2012 und 2013, 2. Platz Herren-Mannschaft 2002 und 2003
World Tour: 2. Platz Einzel Pro Tour Grand Finals 2010, Gewinner Herren-Doppel Brazil Open 2011, Gewinner Korea Open Herren-Doppel 2010, 3. Platz Herren-Einzel Slovenian Open 2010, 2. Platz Herren-Einzel Polish Open 2009, 3. Platz Herren-Einzel Austria Open 2007,
DM: Deutscher Meister Einzel und Doppel 2011 und 2012, Deutscher Meister Doppel 2003, 2006

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews