Olympia-Test: Heiße Phase eingeläutet!

Drucken
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 10. Juli 2016

In 5 Tagen ist es so weit - der Olympia-Test läuft an. Die Vorbereitungen schreiten voran, die Bewerbung der Veranstaltung geht in die heiße Phase.

Banden und Boden sind schon bereit!

In der abgelaufenen Woche hatte zunächst Uwe Witte den Spezialboden aus Saarbrücken bei TIBHAR, dem Vereinsausrüster, abgeholt. Am Samstag wurde dann die Spielfläche in der Sporthalle der Friedensschule von einem Team des TTC Grünweiß verlegt. Am kommenden Mittwoch geht es weiter, wenn die Zusatztribüne errichtet wird.

Roter Spezialboden auf dem neuen roten Boden der Sporthalle der Friedensschule - fast gar nicht zu erkennen. Der Boden wird mit Klebeband auf der Unterseite nur ineinander verklebt. Auf dem Hallenboden liegt er lose auf.

Dank der Renovierung der Halle durch die Stadt Hamm, inkl. neuer Lichtanlage warten optimale Spielbedingungen auf die Akteure!

Auch die Bewerbung des Events geht in die letzte Phase. Nach dem Aufhängen von Großplakaten im Hammer Stadtgebiet, dem Versenden diverser Newsletter der Tischtennis-Verbände, der Berichterstattung im Westfälischen Anzeiger, im Hammmagazin und bei diversen Internetseiten runden tägliche Portraits der Teilnehmer auf www.ttcgwbadhamm.de und im Facebook-Auftritt https://www.facebook.com/TTC-Gr%C3%BCnwei%C3%9F-Bad-Hamm-1957-eV-898095680268395/ die Vor-Berichterstattung ab.

Am Samstag war Grünweiß-Cheforganisator Theo Vatheuer noch Talkgast der Lippewelle in einer Live-Show aus dem Alleecenter.

Es kann bald losgehen!

 

 

 

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews