“Noppen kloppen“

Drucken
Zuletzt aktualisiert am Montag, 26. August 2019

Sa. 10.08.19 Mittags 12 Uhr Ort: Sporthalle Hammonense, Hamm. An 4 Tischtennisplatten treffen sich 6 Noppen- und Anti-Freaks zu einer Sondertrainingseinheit in der heimischen Hammonense Halle. Hinzu kommen die beiden Trainer Oliver Tessmer und Jens Bredehöft vom Tischtennisclub DJK Spinfactory Köln. 

v.l.n.r.: Klaus Krahnke, David Lemke, Markus Voss, Noppen-Coach Oliver Tessmer, Raymund Vatheuer, Christian Ramacher, Jens Kiesenberg, Noppen-Coach Jens Bredehöft

Im Rahmen einer kleinen Vorstellungsrunde besprechen wir die Erwartungen an die anstehende Trainingseinheit. Anschließend stehen uns schweißtreibende Stunden unter dem Motto "Noppen kloppen" bevor.

 

Christian Ramacher: Die Wand steht

Eine Übung jagt die nächste und 10 Trainingseinheiten und ca. 1,5 - 2 Stunden später legen wir die erste Pause ein. Wir stärken und mit Bananen und dem ersten isotonischen Kaltgetränketränk:-), dabei tauschen wir uns intensiv zu den bereits erfolgten Übungseinheiten aus.

Weitere nicht weniger intensive Einheiten folgen. Mittlerweile ist auch das zweite Trikot "durch", aber der Spaß und die Freude am Training bleiben erhalten. Ab und zu mangelt es uns ein wenig an Konzentration, aber an Durchhaltevermögen mangelt es selbst dem mit 73 Jahren ältesten Teilnehmer nicht.

Schließlich vergeht die Zeit wie im Fluge und so trainieren wir bis in die Abendstunden, Respekt. Nach dem Training verschwindet Oliver kurz in der Kabine um die von ihm gesponserten Original Thüringer Rostbratwürstchen "abzudrehen". Während sich Grillmeister Raymund um das Grillgut kümmert, haben einige Mitspieler noch nicht genug und spielen das eine oder andere Doppel aus.

Mittlerweile ist es 19:30 Uhr und nach einer erfrischenden Dusche gehen wir zum gemütlichen Teil über. Neben den Thüringer Rostbratwürstchen landen Bauchfleisch und Nackensteaks auf dem Grill. In gemütlicher Runde verbringen wir so die nächsten 1,5 Stunden und schmieden bereits Pläne für das nächste "Noppen kloppen".

Vielen Dank für diesen tollen Trainingstag, der bestimmt allen in guter Erinnerung bleiben wird. Eine Fortsetzung im Anschluss an die Hinserie ist bereits in Planung :-)

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews