Zweites Heimspiel für die Zweite

Drucken
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 23. Oktober 2018

Tischtennis-NRW-Liga:
TTC GW Bad Hamm II - 1. TTC Münster
Zum zweiten Heimspiel in Folge erwartet die Zweitliga-Reserve der Grünweißen am Sonntag ab 10 Uhr in der Sporthalle Hammonense die Mannschaft des 1. TTC Münster.

LetzteWoche mit Hammer-Form: Uwe Witte

Eine scheinbar lösbare Aufgabe für Martin Vatheuer und Co., denn die Gäste stehen derzeit mit 1:9 Zählern auf dem vorletzten Platz der Liga.

Nach erst zwei absolvierten Spielen haben die Gastgeber bereits doppelt so viele Punkte gesammelt. Nach der Auftaktniederlage in Bad Oeynhausen gewannen die Hammer in der letzten Woche nach einer starken Mannschaftsleistung gegen das Spitzenteam aus Herne-Vöde knapp mit 9:7.

Nun will man mit einem Erfolg ein positives Punktekonto erreichen. Und die Vorzeichen stehen gut, denn erneut können die Gastgeber vermutlich mit der siegreichen Truppe der Vorwoche auflaufen. Also mit Zeptner und van Spanje am oberen Paarkreuz. Zudem steht mit Christopher Hilbig noch ein starker Spieler in den Startlöchern.

Vielleicht gelingt eine Führung nach den Doppeln, um den Druck etwas zu nehmen. Dann sollten die Hammer die nächsten beiden Punkte einfahren können.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews