Dritte sichert sich die Meisterschaft

Drucken
Zuletzt aktualisiert am Freitag, 05. April 2019

Mit einem Unetschieden gegen Bönen sichert sich die Dritte die Meisterschaft in der Bezirksklasse.

Mit drei Punkten der Garant für den Punktgewinn: Stefan Fuchs

Erster gegen Vorletzter, da geht man von einem klaren Spielverlauf aus. Dies war am Sonntag nicht so. Die Grünweißen, die im Saisonverlauf erst einmal unterlegen waren, mussten am Ende mit einem Unentschieden zufrieden sein. Das waren sie dann aber auch, denn der eine Punkt sicherte am vorletzten Spieltag die Meisterschaft, da der Tabellenzweite aus Pelkum am Vortag ebenfalls einen Punktverlust erlitt und unabhängig vom letzten Spieltag am nächsten Wochenende nicht mehr an den Grünweißen vorbeikommt.

Die Grünweißen begannen gut, holten zwei von drei Doppeln und oben legten Stefan Fuchs sowie Enrico Lemke nach, so dass es 4:1 hieß. In der Mitte und Unten waren die Gastgeber insgesamt etwas stärker, sodass noch Stefan Fuchs auch in seinem zweiten Spiel, Christian Fedler (2) sowie Holger Schäfer die weiteren Punkte holten. Der erst 10-jährige Jonas Fuchs auf Seiten der Grünweißen hielt  gut mit, hatte aber Schwierigkeiten mit den Aufschlägen seiner Gegner und konnte diesmal nicht punkten.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews