Andre Bertelsmeier erreicht Achtelfinale in der Jungen 18 bei den Westdeutschen

Drucken
Zuletzt aktualisiert am Freitag, 27. Dezember 2019

Am vergangenen Wochenende nahm Andre Bertelsmeier vom TTC GW Bad Ham/SV Westfalia Rhynern an den Westdeutschen Meisterschaften U18 in Sundern teil.

andrebertelsmeier1920b

Gegen teilweise 3 Jahre ältere Konkurrenz schlug er sich achtbar:

Im Einzel begann es mit den Gruppenspielen. Platz zwei war hier das Minimalziel, welches Andre schon nach den ersten beiden glatten Dreisatzsiegen gegen Timo Wagner (TuRa Elsen) und Fabian Klos (Germania Wuppertal) geschafft hatte. Danach ging es im letzten Spiel um den Gruppensieg: 1:3 hieß es am Ende gegen An Duo Dang (TTC Lövenich), sodass es im Hauptfeld weiterging.

In vier Sätzen setzte sich Andre gegen Louis Rohrsen (Borussia Düsseldorf) durch und stand somit im Achtelfinale. Hier hieß der Gegner Rafael Schapiro von Borussia Dortmund. In einem knappen Spiel unterlag er dem späteren Drittplatzierten in vier Sätzen.

An der Seite seines Gruppengegners An Duy Dang spielte Andre in der Doppelkonkurrenz. Zunächst gelang ein Fünfsatzsieg gegen Gantevoort/Pütz. Zu mehr reichte es nicht, weil die späteren Finalisten Guo/Teramae zu stark waren.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews