Dritte holt den nächsten Sieg

Drucken
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, 14. März 2018

Nachdem die Dritte der Grünweißen bereits am Samstag das Ortsderby in Lohauserholz gewannen, gelang nun gegen einen anderen Ortskonkurrenten ein weiterer Erfolg.

Schlug auch gegen Pelkum zu: Michael Erdmann

Tischtennis-Bezirksklasse:

TTC GW Bad Hamm III – TTC Pelkum   9 : 5

Gegen den TTC Pelkum behielt die Truppe um Carsten Holtmann mit 9:5 die Oberhand. Die Hammer erwischten erneut einen Blitzstart und führten durch drei Doppelerfolge von Enrico Lemke/Michael Feischen, Carsten Holtmann/Ulf Mengel und Michael Erdmann/Holger Schäfer schnell mit 3:0. Oben teilte man dann die Zähler. Während Holtmann gegen Freiherr klar mit 3:0 gewann, mußte sich Lemke gegen Krause unglücklich mit 9:11 im Entscheidungssatz geschlagen geben. In der Mitte das gleiche Bild. Michael Feischen hatte mit Schenzel beim klaren 3:0 keine Mühe, doch Erdmann mußte Schuster zum Sieg gratulieren. Es folgte die stärkste Phase der Pelkumer, denn nacheinander mußten sich Mengel, Schäfer und Lemke geschlagen geben, so dass es plötzlich 5:5 stand. Als dann Holtmann gegen Krause 0:2 in Rückstand war, schien die Partie zu kippen. Doch die Grünweißen besannen sich auf ihre Stärke und schlugen zurück. Holtmann gewann noch sicher mit 3:2, ehe Feischen und Erdmann auf 8:5 stellten. Ulf Mengel machte dann mit einem umkämpften Erfolg gegen Hartung den Sieg perfekt.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews