Zweite mit erstem Auswärtsspiel

Drucken
Zuletzt aktualisiert am Montag, 09. Oktober 2017

Nach drei Heimspielen in Folge muss die Zweitvertretung der Grünweißen am Sonntag ab 10 Uhr zum ersten Mal auswärts ran.

Schlägt die Zweite um Mannschaftsführer Martin Vatheuer wieder zu?

Tischtennis-Verbandsliga:

TTG Menden – TTC GW Bad Hamm II

Die Truppe um Mannschaftsführer Martin Vatheuer reist ins Sauerland zur TTG Menden antreten. Schaut man sich die Tabelle an, scheint es eine machbare Aufgabe für die Grünweißen. Während die Hammer nach drei Siegen noch verlustpunktfrei sind, stehen die Gastgeber mit 2:6 Zählern auf dem vorletzten Platz. Da die Liga aber sehr ausgeglichen ist, muss wieder eine gute Leistung her, um weiter ohne Verlustpunkt zu bleiben. Die Voraussetzungen sind gut, denn Bernd Ahrens wird die Gäste wieder am oberen Paarkreuz verstärken. Martin Vatheuer wird das obere Paarkreuz vervollständigen. In der Mitte treten die zuletzt starken Christopher Hilbig und Stefan Fuchs an die Platten. Wer unten neben Altmeister Uwe Witte aufläuft wird erst kurzfristig entschieden.

Tischtennis-Bezirksklasse:

TTC GW Bad Hamm III – GSV Fröndenberg III

Zum Duell der beiden Drittvertretungen aus Hamm und Fröndenberg kommt es am Samstag ab 17:30 Uhr in der Sporthalle Hammonense. Dabei stehen die Grünweißen vor einer schweren Aufgabe, denn die Gäste stehen mit 8:0 Punkten auf dem zweiten Platz, während die Hammer mit 4:4 Zählern auf Platz fünf stehen. Wollen die Gastgeber nochmal oben angreifen, muß man die Fröndenberger besiegen. Das wollen die Grünweißen versuchen und können dabei eine schlagkräftige Truppe aufbieten. Mit Carsten Holtmann, Michael Feischen, Ulf Mengel, Sven Busemann, Andre Sickler, Michael Erdmann und Christian Ramacher stehen gleich sieben Akteure zur Verfügung. Ein spannendes Duell wird erwartet.

Joomla 1.6 Templates designed by Joomla Hosting Reviews